Burg Eltz - 20.09.15

Im Mai 2014 war ich im Urlaub zu Besuch auf Burg Eltz und war total von der Burg begeistert. Sie hat etwas so märchenhaftes, wie sie in mitten unberührter Natur steht. "Das wäre ein traumhafter Ort für eine Lesung" dachte ich mir. Als ich im Souvenir-Shop eine Fee von Schleicht mit "regenbogenfarbenen Flügeln" entdeckte, war mir klar, dass ich unbedingt Kontakt mit den Kastellanen aufnehmen und sie fragen muss :)!

Das tat ich und schätze mich sehr glücklich, dass ich am 20.09.15, am internationalen Weltkindertag, mein Buch vorlesen durfte. Die Kastellanin und ihr Team haben den Raum mit viel Liebe zum Detail gemütlich vorbereitet und die Burg mit vielen Schilder und Pfeilen versehen Insgesamt hielt ich an dem Tag 7 (!) Lesungen, hatte herzliche Begegnungen mit wundervollen Kindern & Familien und es machte mir viel Freude persönliche Widmungen in die Bücher zu schreiben und auf Wunsch auch mit einer kleinen Zeichnung zu versehen.

Dieser Tag war etwas sehr besonderes und ich werde noch lange zufrieden daran zurück denken. Viel Spaß beim anschauen der Bilder :)